Maibaum

Maibaum_aufstellen_4Der Maibaum wird jeweils zum 1. Mai aufgestellt.
Der Baum ist ca. 25 m hoch.


Maibaum_aufstellen_1Der Maibaum in Neuses wird alle paar Jahre erneuert.


Maibaum_aufstellen_3Um die Organisation kümmert sich der Gemütlichkeitsverein Neuses.


Maibaum_aufstellen_2Gemeinsam mit vielen Helfern aus der Umgebung wird der Baum aufgestellt.
Anschließend gibt es für alle Helfer und Zuschauer Brotzeit und Getränke.


Maibaum_aufstellen_6Fast geschafft…


Maibaum_aufstellen_5Senkrecht stehen und fest verankert muss er sein.


Maibaum_RenovierungFalls erforderlich werden auch Renovierungsarbeiten durchgeführt.


Die Tafeln zeigen Handwerker und Betriebe der örtlichen Umgebung.
Des Weiteren Motive der Kirche, Dorffest und Wallfahrt, sowie das Wappen des Landkreis Eichstätt.

Tafel_Sparkasse  Tafel_Lackierei  Tafel_Maurer  Tafel_Landwirt  Tafel_Metzger  Tafel_Wahlfahrt  Tafel_Landkreis

Tafel_Raiffeisenbank  Tafel_Schmied  Tafel_Zimmerer  Tafel_Schaefer  Tafel_Brauerei  Tafel_Kirche  Tafel_Dorffest

Die Tafeln wurden 1977 von Fritz Geyer und Günther Gallenberger gestaltet.
Vor einigen Jahren wurden sie von Günther Schlagbauer überarbeitet und tlw. durch neue Motive ersetzt.


Wappen_Oberbayern  Wappen_Niederbayern  Wappen_Oberpfalz

Im unteren Bereich ist ein Kranz mit den Wappen der 3 Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz angebracht.
Neuses liegt im Regierungsbezirk Oberbayern; die Bezirke Niederbayern und Oberpfalz grenzen direkt an die Flur von Neuses.


Tafel_TextAm Stamm ist eine Tafel mit Text angebracht.


Erster_MaibaumNoch vor der Vereinsgründung wurde im Jahr 1977 der erste Maibaum aufgestellt.


Erster_Maibaum_2Auch damals gab es bereits viele Helfer.

Kommentare sind geschlossen